Direkt zum Seiteninhalt

Animated textheadlineswords

Unsere Kirche ist täglich
von 8 bis 18 Uhr geöffnet
Glockengeläut:



Jeden Sonntag und zu den kommenden Festtagen können Gläubige ab 9 Uhr eine Video-Andacht sehen, die über alle Onlinekanäle der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck abrufbar ist:

Internetseite www.ekkw.de


Liebe Gemeindeglieder,
ungewöhnliche Entwicklungen erfordern ungewohnte Maßnahmen:
 
Kirchengebäude
Nach den Anordnungen der Bundeskanzlerin und des Ministerpräsidenten  haben wir uns zu folgenden Schritten entschlossen:
Unsere Kirche ist zu den gewohnten Zeiten für Besucher für stille Gebete geöffnet.
Sollte jedoch eine Anordnung zum Abschließen der Kirchengebäude erfolgen, werden wir dieser Folge leisten.

Aufgrund des Versammlungsverbotes wird im Bereich unserer Landeskirche weder zu Gottesdiensten noch zum gemeinsamen Gebet in den Kirchen eingeladen!
Gebet
Wir laden aber herzlich zum
persönlichen Gebet in den heimischen vier Wänden
ein, wenn die Glocken in Obervellmar läuten:
um 07.00 Uhr, um 12.00 Uhr und 18.00 Uhr.
„Glocken rufen zum Gebet“       
Die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck laden ein:
Von unseren jeweiligen Aufenthaltsorten sind wir während des 12 Uhr–Läutens im Gebet:
Für alle Menschen in Angst und Sorge;
für die, die in Quarantäne leben,
für die im Gesundheitsdienst Tätigen, die vor großen Herausforderungen stehen  
und für die Sterbenden.
Wir sind davon überzeugt: Im Gebet für unsere Nächsten wächst die Kraft zum Handeln für unsere Nächsten. Wir danken Ihnen für Ihre Gebete und für Ihr helfendes Handeln!“
Konfirmationen
Nach Rücksprache mit den Familien und Konfirmanden und Konfirmandinnen werden wir die Konfirmationen und Jubiläumskonfirmationen auf Termine nach den Sommerferien verschieben.
 

Beerdigungen
Im Blick auf Beerdigungen sind die behördlichen Anordnungen zu befolgen!
Wir bitten dringend: Den Teilnehmerkreis von Beerdigungen so klein wie möglich zu halten.
Wir empfehlen die Trauerfeiern draußen am Grab durchzuführen.

Sie können die Bibelstelle durch Anklicken anzeigen lassen.
Nach Anklicken des Pfeils können Sie auch eine andere Bibelübersetzung auswählen.

letzte Änderung:

26.03.2020
Zurück zum Seiteninhalt